Gründe, warum Sie keine In-House-SEO-Kampagnen durchführen sollten

Bevor Sie mit der Nutzung der Suchmaschinen beginnen, entscheiden Sie, welche dieser beiden großen SEM-Strategien für Ihre spezielle Website am besten geeignet ist. So bleiben Sie auf Kurs und verschwenden keine Zeit unnötig.

Kostengünstige Unternehmens-SEO verwendet nicht nur die grundlegenden Geschäfts- und Marketinggrundlagen, sondern nutzt auch die Fülle verfügbarer Metriken, um mehr Online-Verkehr und einen besseren ROI der Website zu erzielen.

Nur die Ergebnisse sind wichtig. Top-Rankings für Begriffe, nach denen niemand sucht, bedeuten wenig und dienen nur als Maßstab für die Methoden einer Person. Stellen Sie sicher, dass sie Ihnen Schlüsselwörter liefern können, die für Ihr Unternehmen funktionieren, sowie einen abwechslungsreichen Aktionsplan.

Einige der Parameter seo lokaal, die Sie nicht beeinflussen können: Das Alter der Website ist ein Beispiel dafür. Angenommen, der Spider muss aus zwei Websites auswählen: der ältesten und der SEO-Nachahmer: Welche soll er wählen? Die älteste ist die beste, und Sie können nicht das gesamte System vertikal betrachten. Wie alt ist Ihre Website?

Beispielsweise würde Ihre Website in den Augen eines Webcrawlers günstiger erscheinen, wenn die Besucher länger auf Ihrer Website verweilen als auf der eines SEO-Konkurrenten (gesunder Menschenverstand). Außerdem würden sie die Aktivitäten der Besucher auf der Website überwachen.

Ein Unternehmen kam von einer der größten SEO-Firmen für Banken zu uns, nachdem sein einjähriger Vertrag abgelaufen war. Wir überprüften ihre Rankings und fanden unterdurchschnittliche Ergebnisse. Es gab keine Strafen oder Sandbox-Probleme, nur nicht genug gute Fähigkeiten. Ich konnte feststellen, dass ihre aktuelle Firma einfach keine vernünftige Arbeit leistete. Nachdem dieser Kunde hier unterschrieben hatte, konnten wir seine Keywords von Anfang Juni bis September auf Seite 1 reduzieren.

Ok, jetzt lauten Ihre Keywords für das Schreiben von SEO-Artikeln: dekorativ, Lampen, Licht, hell, hübsch und Beleuchtung, richtig? Also weiter zum freiberuflichen SEO-Schreibprozess. Ein System, das Ihnen hilft, alles zu schreiben, was Sie zuerst schreiben müssen. Unterstützen Sie den Kommentar. Als allgemeine Faustregel sollten SEO-Artikel nicht weniger als 300 Wörter und nicht mehr als 500 Wörter enthalten. Darüber hinaus verschwenden Sie Ihre Zeit damit, einen Roman für Ihren SEO-Artikel zu schreiben. Lesen Sie jetzt den SEO-Artikel durch und ersetzen Sie Wörter und formulieren Sie Sätze um, um sie in diese Wörter zu packen. Ja, Sie müssen hier und da einige der SEO-Schlüsselwörter umstrukturieren, aber tun Sie es trotzdem.

Für alle, die erwägen, einen SEO zu engagieren, ist es meiner Meinung nach jedoch sehr wichtig, wo dieser rangiert. Warum? Denn wenn sie nicht in der Lage sind, ihrer eigenen Website ein hohes Ranking zu verschaffen, wie sollen sie dann für jemand anderen ein höheres Ranking erzielen? Das können sie nicht!

Scroll to Top